ggg
ggg
Sonnenuntergang
hh
jjj
hhh
einfach mal relaxen
Freiheit
gg
Odnadatta-Track
g
jjj
Sonnenuntergang2
gggg
hhh
Wallabys
Open Road
fddfd
Ayers Rock Australien

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden ! (Marlon Brando)

JM News

Die Tourvorbereitungen laufen problemlos.

Die Motorräder sind ab dem 06.05.2018 auf dem Seeweg nach Melbourne.

Alle weiteren Details könnt ihr im "Tourblog" verfolgen. 

Die Balkan-Tour startet für mich am 30.April 2015 in Düsseldorf. Dann geht es in 2 Tagen von Düsseldorf nach Prag, wo mich mein Freund Max Uhlig erwartet. Max kommt aus der Nähe von Berlin und wir hatten uns auf einer Islandtour kennengelernt.

Der Vortrag ist in Vorbereitung und die ersten Veranstaltungen findet Ihr unter der Rubrik : Termine

Besonders stolz bin ich auf den Spendenbeitrag der Fa. Amprion,  der ich selbst angehöre.

Amprion beteiligt sich mit einem Betrag von 10.000,- € an dem Bau einer Schule in Malawi/ Ngala.

JM Tourblog

Wir erreichen die Ostküste und fahren nach Sydney. Natürlich erledigen wir das Pflichtprogramm und besichtigen die weltbekannte Oper mit der Harbour Bridge im Hintergrund. Vom angrenzenden Royal Botanic Garden haben wir eine gute Sicht auf das Stadtzentrum. Hier im Park wird geheiratet, andere ruhen sich einfach nur aus.

Schon zu Beginn unserer Tour trafen wir in Arkaroola auf Gerald Woidt, einen Farmer aus South Australia. Er hatte uns nach einem gemeinsamen Abend, zu sich auf seine Schaffarm eingeladen. Diese Möglichkeit wird nicht vielen Touristen geboten und so waren wir gespannt was uns erwartet.

Wir verlassen die Westküste und fahren Richtung Nullarbor- Ebene bzw. Wüste. Diese eintönige Ost-West Verbindung ist 1.600 km lang. Die Landschaft verändert sich kaum und es gibt Streckenabschnitte von 150 km Länge die ohne Kurve bzw. Windung verlaufen. Nur jradus, wie der Kölner sagt.

In Perth angekommen können wir nun endlich unsere abgefahrenen Reifen wechseln. Exakt 19.000 km haben die Reifen der Fa. Heidenau (K 60 Scout) nun auf dem Puckel. In Verbindung mit Offroadschläuchen hatten wir nicht einen Platten und die Strecke war alles andere als gebügelt. Alles Zubehör an unseren Bikes stammt von der Fa.